Close
lock and key

Benutzeranmeldung

Account Login

Recreational Diving Certifications

Open Water Diver (OWD) :
Der PADI/Barakuda - Kurs Open Water Diver ist ein weltweit bekannter Beginnertauchkurs. Durch seinen modularen Aufbau ist gewährleistet, dass jedem Tauchschüler eine Basis an Wissen und Können vermittelt wird. Mit fünf Theorie-Modulen und fünf dazugehörenden Schwimmbad-Modulen wird der Tauchschüler auf die vier Freiwassertauchgänge vorbereitet. Nach Abschluss des Kurses wird von PADI ein Tauchschein (Brevet) in Kreditkartenformat ausgestellt. Der Tauchschein ermöglicht es, mit einem Tauchpartner (Buddy) selbständig Tauchgänge bis 18 m zu planen und durchzuführen.

Spezialkurse :
PADI/Barakuda haben ca. 30 Spezialkurse im Angebot wie z.B. AWARE - Fish Identification, Nachttauchen, Deep Diver ,Enriched Air Diver und Gruppenführung. Neben diesen regulären Spezialkursen gibt es Sonder-Spezialkurse (sogenannte distinctives), in denen lokale Gegebenheiten behandelt werden. Das kann z.B. Flusstauchen in einem Wildbach oder Süsswasserbiologie etc. sein. Ab dem OWD kann sich ein Taucher in verschiedenen Spezialkursen weiter ausbilden. Diese Kurse schließen mit einem Brevet ab.

Advanced Open Water Diver (AOWD) / Adventures in Diving (AID) :
Der PADI/Barakuda-Kurs Advanced Open Water Diver bzw.Adventures in Diving ist die Weiterführung des Kurses Open Water Diver. Während im Einsteigerkurs OWD die Grundfertigkeiten und der Umgang mit der Tauchausrüstung im Vordergrund stehen, wird im AOWD-Kurs die Aufmerksamkeit des Tauchers auf die Tauchumgebung gelenkt. Der AOWD-Kurs besteht aus mehreren Tauchgängen, die verschiedene Spezialgebiete des Tauchens vorstellen. Zwei der fünf Tauchgänge sind immer U/W-Navigation und Tieftauchen. Die drei anderen Tauchgänge kann der Taucher aus verschiedenen Möglichkeiten (unter anderem Trockentauchen, Tarieren in Perfektion oder Wracktauchen) auswählen. Jeder der fünf Tauchgänge ist der jeweils erste Tauchgang des entsprechenden Spezialkurses.

Divemaster (DM) :
Der PADI-Kurs Divemaster ist der Einstiegskurs zum professionellen Taucher. Dieser Kurs vermittelt bereits die komplette Tauchtheorie, die auch im Instructor Developement Course verlangt wird.

Dive- Leader:
Der Barakuda –Kurs ist der Einstiegskurs zum professionellen Taucher. Dieser Kurs vermittelt bereits die komplette Tauchtheorie, die auch im Instructor Course verlangt wird.

Tauchausbilder:

Thomas Walter
* Padi Instructor und PADI Master Scuba Diver Trainer
* Barakuda Master Instruktor und CMAS Tauchlehrer 2 *
* Kindertauchlehrer