Close
lock and key

Benutzeranmeldung

Account Login

Saisonauftakt 2013 hat begonnen

Der Winter steckt noch tief im Winterkleid und die Temperaturen sinken teilweise bis auf minus 20 Grad ab.

Ungeachtet des vorherrschenden Winterwetters liefen aber bereits die ersten Vorbereitungen für die neue Saison 2013.

Am 23.02.2013 trafen sich nachmittags fünf Vereinsmitglieder (Christina, Dirk, Roy, Marcelo und Jörg) in Neuruppin um den Sonderlehrgang zur Nitrox-Brevetierung I und II abzulegen. Bereits am 03.12.2012 führte unser Verein eine Sonderschulung für alle Vereinsmitglieder durch, um eine Auffrischung der bereits vorliegenden Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Nitrox vorzunehmen. Aber dieser Auffrischungskurs berechtigt die Nichtinhaber dieser Brevetierung noch nicht zur Nutzung von Nitrox-Gasgemischen. Also war eine Zusatzprüfung angesagt. Zuerst ging es an die Theorie. Was heißt Nitrox, wie ist die Zusammensetzung des Gasgemisches, welche Vor- und Nachteile gibt es, wie werden Tauchtiefen und Nullzeiten bei der Anwendung von Nitrox berechnet, wie ist die Tauchflasche zu kennzeichnen und wie bestimmt man mittels eines Analysegerätes den Sauerstoffanteil in der Pressluft? Diese und viele weiteren Fragen und Antworten wurden uns durch Thomas vermittelt, welcher im Anschluss als Prüfungsberechtigter dann auch die Prüfung abnahm. Bei der Prüfung bemerkte man erst die Fülle der Informationen und wie schwer manchmal das Kopfrechnen sein kann. Nach der Prüfungsauswertung konnten alle wieder lachen, denn jeder hatte die Prüfung bestanden, auch wenn die zu erreichende Punktzahl unterschiedlich war. Die Jüngeren unter uns rechneten alles im Kopf aus und konzentrierten sich auf das Endergebnis, ohne den Rechenweg detailliert aufzuzeigen. Die Folge war Punktabzug. Unsere Mediziner hingegen konzentrierten sich bei einer Frage nur auf ihre medizinischen Fachbegriffe, ohne dieses etwas laienhafter und prüfungsorientiert zu erörtern. Die Folge war auch hier Punktabzug. Aber die Punktzahl hat zum Schluss für alle gereicht und nun dürfen alle mitreisenden Vereinsmitglieder bei der Vereinsreise auf die Insel Gozo (Malta) im Juni 2013 ihre Tauchgänge mit Nitrox absolvieren.
Herzlichen Glückwunsch!
Weiterführende Informationen zum Nitrox findest du unter Navigation \Infomaterial \ Ausbildung \ Welche Brevetierungen gibt es? \Nitrox.

Für ein weiteres Tauchmitglied begann die Saison 2013 ebenfalls sehr erfolgreich. Bereits am 22.02.2013 und am Vormittag des 23.02.2013 absolvierte unser Frank erfolgreich seine Prüfung zum Dive Master. Im T.U.R.M. Erlenbiscity Oranienburg legte er seine letzten praktischen Prüfungen ab, wobei die erstaunten Blicke insbesondere auf das Ab- und Anlegen der Ausrüstung unter Wasser sowie dessen Tausch mit dem Buddy Thomas unter Wechselatmung gerichtet waren. Mitgereiste Vereinsmitglieder waren von dieser glanzvollen Vorführung emotional stark begeistert. Somit war der Weg für die erfolgreiche Abschlussprüfung geebnet und der lange schwere Weg zum Dive Master hat sich nun endlich gelohnt.
Herzlichen Glückwunsch!

Am 26.02.2013 fand in der Gaststätte Skipper die Abteilungsversammlung statt. Erfolgreich konnten wir auf das Jahr 2012 mit vielen Höhenpunkten zurückblicken. Highlights waren das Sommerfest in Dabergotz, die Reinigung der Neuruppiner Badestellen, die Durchführung der Sonderschulungen Wracktauchen sowie Nitrox, die Teilnahme am Jubiläumsfest anlässlich des 20. jährigen Bestehens des Turn- und Kampfsportvereins Ruppin e.V., das Schnuppertauchen beim Stadtfest in Lindow, die faszinierenden Tauchgänge im Kronsee und im Tauchkessel Löbejün sowie die Nachttauchgänge im Wutzsee. Besonders zu erwähnen ist auch das für alle Beteiligte gelungene Jahresabschlussfest in Kunsterspring. Weiterhin konnte der Zugang von sieben neuen Vereinsmitgliedern vermeldet werden. Die Ein- und Ausgaben wurden ebenfalls positiv analysiert, so dass alle Ausgaben für das Jahr 2013 abgedeckt sind. Der Jahressportplan fand ebenfalls seine Zustimmung. Mit einem gesponserten Abendessen klang der gemütliche Abend dann auch aus.
Weiterführende Informationen zum Jahressportplan findest du unter Termine/Jahressportplan 2013.

Die Gesamtmitgliederversammlung des TKV wurde dann am 07.03.2013 in Wuthenow durchgeführt. Leider waren nicht sehr viele Mitglieder aller Abteilungen der Einladung gefolgt, so dass diese Versammlung (aber trotzdem stimmberechtigt) in einem sehr kleinen gemütlichen Rahmen stattfand. Auch hier wurden viele Höhepunkte im Jahr 2012, auch die der Abteilung Tauchen, positiv analysiert und der Gesamtjahressportplan 2013 für den TKV beschlossen. Vier Mitglieder andere Abteilungen des TKV erhielten zudem im Rahmen der Gesamtmitgliederversammlung Ehrennadeln in Bronze oder Silber für ihre engagierte Arbeit im TKV. Die Kostenaufwendungen für das Jahr 2013 sind für den TKV ebenfalls gedeckt.

Schlussendlich nahmen am 09.03.2013 fünf Mitglieder (Christina, Dirk, Falko, Lothar und Jörg) an der Auftaktveranstaltung zum Projekt „Naturkundliches Tauchen 2013“ im Naturpark Stechlin in Menz teil. Außer für Lothar (er beteiligt sich schon seit Jahren am naturkundlichen Tauchen) waren alle anderen Sharkys von den vielen gleich aussehenden grünen Pflanzen in unseren Seen beeindruckt und über die unterschiedlichen Wasserqualitäten verwundert. Dr. Jürgen Rütz und Silke Oldorff erörterten sehr eindrucksvoll, oftmals aber für Laien sehr wissenschaftlich, das Projekt und ihre Sinnhaftigkeit. Auch für das Jahr 2013 plant die Naturparkverwaltung Menz wieder gemeinsame Tauchgänge mit den Sportlern vom Tauchclub Nehmitz aus Rheinsberg, wozu die Sharkys des TKV Neuruppin herzlich eingeladen sind. Erste Kontakte wurden hierzu bereits geknüpft.

Der für das Jahr 2013 geplante erste Tauchgang am 10.03.2013 musste leider aufgrund des plötzlichen erneuten Wintereinbruchs mit bis zu 20 cm Neuschnee abgesagt werden.

Auch wenn wir noch nicht im Freiwasser waren, ist die Saison 2013 somit schon lange eröffnet!